Wichtige Informationen zur Fusion

Hier finden Sie Antworten auf aktuelle Fragen zu unserer Fusion

 

Sehr geehrte Mitglieder und Kunden,

der abschließende Schritt der Verschmelzung der Ehninger Bank eG und der Nufringer Bank -Raiffeisen- eG erfolgte am Wochenende vom 7. bis 8. Juli 2017.

 

 

Allgemeines

Wie heißt Ihre "neue" Bank?

VR-Bank Ehningen-Nufringen eG

Sitz:        Königstraße 32, 71139 Ehningen

Telefon:  07034 / 9342-0

Fax:        07034 / 9342-40

E-Mail:    mail@vrben.de

Internet:    www.vrben.de 

Termin der technischen Fusion

Von Freitag 7. Juli 2017 bis Samstag 8. Juli 2017 fand die technische Zusammenlegung statt.  

Einheitliche Bankleitzahl

BIC und Bankleitzahl werden vereinheitlicht. Ab dem 8. Juli 2017 nutzen Sie bitte nur noch die Bankleitzahl 600 693 55 bzw. die BIC GENODES1EHN und die neue Firmierung VR-Bank Ehningen-Nufringen eG.  

Konten und Verträge

Ändert sich die Kontonummer bzw. IBAN?

Ihre Kontonummer bleibt bestehen. Jedoch ändert sich für Kunden der ehemaligen "Nufringer Bank -Raiffeisen- eG" die Bankleitzahl und somit auch die IBAN, die sich u.a. aus der Bankleitzahl und der Kontonummer zusammensetzt.

Bitte verwenden Sie an de, 8. Juli 2017 ausschließlich Ihre neue IBAN mit der neuen Firmierung VR-Bank Ehningen-Nufringen eG.

Für Kunden der ehemaligen"Ehninger Bank" bleibt die Kontonummer bzw. die IBAN unverändert bestehen.

 

Gibt es Übergangsfristen?

Information für ehemalige"Nufringer Bank -Raiffeisen-" Kunden:

Ja - Zahlungen, die nach der Fusion noch mit der alten IBAN bei uns eingehen, werden unbefristet auf Ihr Konto weitergeleitet.

Dennoch sollten Sie nach dem 8. Juli 2017 sämtliche Institutionen und Unternehmen, die regelmäßig Last- oder Gutschriften auf Ihr Konto einreichen, über die geänderten Kontodaten informieren. Nur dann ist zukünftig eine reibungslose Abwicklung Ihres Zahlungsverkehrs möglich.

Was geschieht mit den Daueraufträgen?

Information für die ehemaligen "Nufringer Bank -Raiffeisen- eG" Kunden:

Die Daueraufträge, die Sie uns erteilt haben, werden automatisch umgestellt.

Können vorhandene Schecks und andere Zahlungsvordrucke weiter verwendet werden?

Information für die ehemaligen "Nufringer Bank -Raiffeisen- eG" Kunden:

Grundsätzlich ja - Sie sollten diese jedoch gegen neue Exemplare zeitnah austauschen.  

Gibt es bei der Mitgliedschaft Änderungen?

Zukünftigt beträgt ein Geschäftsanteil 50 Euro und die Haftsumme je Geschäftsanteil 100 Euro. Ihre bisherigen Anteile werden in die entsprechende Stückzahl umgewandelt. Die Mitglieder erhalten nach der technischen Fusion eine separate Information.  

Ändern sich Verträge und Urkunden?

Nein - alle geschlossenen Verträge und Vereinbarungen behalten unverändert ihre Gültigkeit. Ein Austausch ist nicht erforderlich.  

Was ändert sich bei Ihrem Freistellungsauftrag?

Ihr Freistellungsauftrag wird automatisch übernommen. Solten Sie in beiden Häusern Freistellungsaufträge erteilt haben, werden diese automatisch zusammengeführt. Wenn Sie eine neue Verteilung Ihres Freistellungsauftrages wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihren Berater.

Karten

Kann die VR-BankCard (ec-Karte) weiter verwendet werden?

Sofern Sie eine VR-BankCard besitzen, erhalten Sie zum Ende des Jahres 2017 eine neue VR-BankCard. Bis dahin können Sie Ihre bestehende VR-BankCard wie gewohnt nutzen.

Wie sieht es mit der Kreditkarte aus?

Ihre Kreditkarte (MasterCard, VISACard) bleibt bis zu dem auf der Karte angegebenen Datum gültig.

Online-Banking

Was ändert sich beim Online-Banking?

Unsere neue Internetadresse lautet: www.vrben.de

Ab Sonntag 9. Juli 2017 erreichen Sie unser Online-Banking über www.vrben.de. Ihre Zugangsdaten (VR-NetKey, PIN) bleiben unverändert gültig.

Was passiert mit gespeicherten Überweisungs- und Lastschriftvorlagen (e-Banking)?

Alle gespeicherten Überweisungs- und Lastschriftvorlagen stehen weiterhin zur Verfügung.  

Was passiert mit noch nicht freigegebenen Dateien aus dem e-Banking Business Edition?

Die Daten wurden fusioniert und können nach der Fusion bearbeitet werden.

Kann ich weiterhin auf meine elektronischen Kontoauszüge zugreifen?

Ja - die elektronischen Kontoauszüge sind auch nach der Fusion für Sie verfügbar.

Haben Sie noch Fragen?

Wenden Sie sich gerne an Ihre Kundenberaterin oder Ihren Kundenberater.