Keine Verwahrentgelte (Negativzinsen) ab 27.07.2022

Aufgrund des Beschlusses der Europäischen Zentralbank (EZB), den Zinssatz für die Einlagefazilität von minus 0,50 % auf 0,00 % p.a. anzuheben, werden wir ab 27.07.2022 keine Verwahrentgelte (Negativzinsen) mehr für Privat- und Firmenkunden berechnen.

 

Bei Rückfragen hierzu wenden Sie sich gerne an Ihren Berater oder kontaktieren uns über das Kontaktformular.